Archive for Januar 2015

Waren es Platzpatronen? Neues Video zeigt wie Paris-Attentäter ein Polizeiauto beschießen

19. Januar 2015

volksbetrug.net

Dramatische Aufnahmen der Attentäter auf das Satire-Magazin Charlie Hebdo sind aufgetaucht, auf denen man sieht, wie die bewaffneten Männer das Bürogebäude der Redaktion verlassen, ihre Kalaschnikows nachladen, in ihr Auto steigen und sich dann den Weg gegen ein Polizeiauto freischießen. Auf der Videoaufnahme ist auch zu hören, wie die Amateurfilmer darüber diskutieren, ob es sich bei den Schüssen um Platzpatronen handelt.

Neues online Video zeigt wie die Charlie Hebdo Angreifer auf Polizei schießen
Quelle: Standbild Youtube Video – Reuters

Aus einem nahe gelegenen Fenster gefilmt, zeigt das Video die in schwarz gekleideten, maskierten Männer, die später angeblich als Said und Cherif Kouachi identifiziert wurden, wie sie in einen schwarzen Citroen steigen. Sie überprüfen gelassen ihre Waffen und laden sie neu.

„Wir haben den Propheten Mohammed gerächt,“ ruft einer der Männer auf Französisch.

Der Amateurfilmer kommentiert im Hintergrund: C’est la France (Das ist Frankreich). Er hält weiter auf den Citroen, bis dieser auf ein Polizeiauto trifft und sich die Angreifer mit den Beamten einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 167 weitere Wörter

Advertisements

HoGeSa zur Pegida

18. Januar 2015

HoGeSa zur Pegida

Pegida die Wahrheit
Hallo Welt! Hallo Deutschland!
Wir werden nun ein längeres Statement abgeben, das die HoGeSa stark verändern wird.

Und warum nennt ihr eigentlich nur Symptome, anstatt Lösungen?
Warum redet ihr nicht mehr mit Stephane Simon, der als Sprecher bei euch auf der Bühne war? Weil es euch nicht gepasst hat, dass er den Bürgern gesagt hat, was die tatsächlichen Ursachen für die Probleme unseres Landes sind. Er hat über alles geredet, außer über das Thema Islamisierung. Komischer Zufall oder?
http://hogesa.info/?page_id=158

ENDGAME – Veranstaltung in Erfurt am, 24.01.2015 von Stephane Simon angekündigt

Pegida – ein zweischneidiges Schwert

Veröffentlicht am 08.01.2015

Pegida, die patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes, wuchsen in nur sehr kurzer Zeit zu einer großen Bewegung an, die in ganz Deutschland von sich Reden machte. Während sich der Mainstream in den üblichen, primitiven Betrachtungsmustern ergeht, die Islamisierung mittels Doppeldenk schlicht leugnet, und die „bunte Republik“ gegen die „braune Gefahr“ mobilisiert, findet in den alternativen Medien eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit Pegida statt. Auch wenn Pegida seine Berechtigung hat, könnte es dennoch sein, dass es sich nicht um eine reine Bürgerbewegung, sondern um ein Projekt der Eliten handelt?

Flüchtlingselend viel Geld ist mit ihm zu verdienen

18. Januar 2015

Flüchtlingselend viel Geld ist mit ihm zu verdienen … da finde ich es schon erstaunlich, daß diese monetäre Betrachtung kaum Beachtung findet.
Schlimmer noch von einem Blogger sogar mit dem Vermerk *gelöscht, Desinformation* zensiert wird.

Charlie Hebdo Street View

10. Januar 2015

Gordon Duff von der Webseite „Veterans Today“ zerfetzt die offizielle Geschichte vom Pariser Massaker in den Redaktionsräumen der Satirezeitung „Charlie Hebdo“ in der Luft. Nach seiner Behauptung war die ganze Szene gestellt und wurde seiner Meinung nach nicht einmal in Paris gefilmt. Er geht von einer anderen stadtaus oder von einem Studio.

Nach Gordon Duff sei diese Behauptung nicht ausder Luft gegriffen sondern wurde dadurch überprüft, daß seine informanten zu dieser Adresse hingegnagen sind und feststellten, daß die Straße dort ganz anders aussieht und auch in der Umgebung kein Straßenbild zu finden ist, was der Filmszene auch nur annähernd gleicht. Seine Informanten in Paris seien im Umkreis von einer Meile um die angebliche Adresse jede Straße abgelaufen. Diese Straße gibt es dort nicht, sagt Veterans Today.

http://quer-denken.tv/index.php/1107-attentat-in-paris-schon-wieder-false-flag

Charlie Hebdo
10 Rue Nicolas Appert
75011 Paris
Frankreich

Charlie Hebdo Street View
https://www.google.de/maps/place/Charlie+Hebdo/@48.8591585,2.3701668,17z/

#289 - 'Charlie Hebdo - Google Maps'

#285 - 'Charlie Hebdo - Google Maps'

#286 - 'Charlie Hebdo - Google Maps'

#287 - 'Charlie Hebdo - Google Maps'

#288 - 'Charlie Hebdo - Google Maps'

#290 - 'Charlie Hebdo - Google Maps'